Patzke

Ursprung des Namens Patzke:

  • 1) Aus ostmitteldeutschen, slawisch beeinflussten Ableitungen von »Patz hervorgegangene Familiennamen.
    Vgl. die Belege aus Halle: Peter Paczk (a. 1432) = Peter Patzke (a. 1434) = Peter Patczsche (a. 1435).
  • 2) Bei dem Familiennamen Patz(sch)ke kann es sich im Einzelfall um einen Herkunftsnamen zu dem Ortsnamen Patschkau in Oberschlesien handeln.

Quelle: ancestry.de – © 2006 Brockhaus Duden Neue Medien GmbH, Mannheim

Geographische Verteilung in Deutschland

Der Name Patzke kommt insgesamt 706 Mal in 197 Landkreisen vor. Es gibt schätzungsweise 1882 Personen mit diesem Nachnamen. Dies entspricht etwa dem Durchschnitt für alle deutschen Familiennamen. Er liegt damit an 5059. Stelle der häufigsten Namen.

Die meisten Personen mit dem Familiennamen Patzke wurden in Kreisfreie Stadt Berlin gefunden; der Name kam 36 Mal im Telefonbuch vor.

Die wenigsten leben in Enzkreis, mit 1 Telefonbucheinträgen.

Quelle: Geogen